Transatlantischer Vorreiter für individualisierte Neoantigen-spezifische T-Zell-Therapien

Ansässig in Cambridge, MA, ist BioNTech US der nordamerikanische Hauptsitz von BioNTech und ein wichtiger Bestandteil unserer globalen Pionierarbeit in der Entwicklung von zukunftsweisenden immunonkologischen Therapien. BioNTech US ist eine vollintegrierte Tochtergesellschaft mit einer starken Basis in Europa, die sich auf die Entwicklung neuartiger Neoantigen-spezifischer T-Zell-Therapien fokussiert und somit BioNTechs hochinnovativen wissenschaftlichen Ansatz und diversifizierte Pipeline an wegweisenden Krebstherapien ideal ergänzt. Als Zentrum für Forschung und klinische Entwicklung verstärkt BioNTech US die wachsende Präsenz von BioNTech in den USA.

Das Führungsteam von BioNTech US

Unsere Ursprünge – tief verwurzelt in der Wissenschaft

BioNTech US hatte seinen Ursprung als Neon Therapeutics und wurde 2020 von BioNTech SE übernommen. Hierdurch konnten die beiden Unternehmen ihr komplementären Fähigkeiten und Ressourcen für Neonantigen-basierte Therapeutika in den Bereichen der Krebsmedizin und Immunologie vereinen. Neon wurde 2015 von renommierten Wissenschaftsexperten, darunter ein Nobelpreisträger, gegründet und basiert auf tiefgreifenden Erkenntnissen bei der Entwicklung von Neonantigen-Therapien mit Fokus auf Impfstoffe und T-Zell-Therapeutika. Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen ermöglicht es BioNTech, die Fähigkeiten im T-Zell-Rezeptor-Feld weiter auszubauen und die Position im Bereich programmierbarer T-Zelltherapien weiter zu stärken.

Weitere Informationen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie sind an unseren neuesten Pressemitteilungen, Events oder SEC Filings interessiert?
Dann melden Sie sich bei unserem automatischen Verteiler an