Standorte

Von unseren Wurzeln in Mainz aus haben wir ein global führendes Immuntherapie-Unternehmen aufgebaut. 
Wir möchten eine neue Ära der Immuntherapien einleiten und innovative Ansätze gegen Krebs, Infektionskrankheiten und andere schwere Erkrankungen entwickeln. Wissenschaftliche Präzision und operative Exzellenz sind unsere Leitprinzipien auf dieser Mission. 

Ausgehend von unserem Hauptstandort in Mainz sind wir zu einem voll integrierten, global führenden Unternehmen im Bereich Immuntherapien geworden. Jeder unserer Standorte bringt spezifisches Fachwissen und Erfahrung in unser vielfältiges Team. Nachfolgend findest du weitere Informationen zu unseren Standorten und den Städten, in denen sie sich befinden.

Unsere globalen Standorte

Standorte in Deutschland
 

BioNTech wurde in Mainz gegründet. Seit 2008 haben wir unseren Hauptsitz in Mainz durch Niederlassungen in Idar-Oberstein, Berlin, Halle, Martinsried und Neuried (München) erweitert. Im Zuge der COVID-19-Pandemie folgte ein weiterer Standort in Marburg.
Jeder unserer Standorte bringt spezifisches Fachwissen und Erfahrung in unser vielfältiges Team. Nachfolgend findest du weitere Informationen zu unseren Standorten in Deutschland.

Der Hauptsitz von BioNTech befindet sich in Mainz, wo auch mehrere F&E- und GMP-zertifizierte Produktionsstätten für klinische Produkte angesiedelt sind, unter anderem auch für die Entwicklung und Produktion unseres Krebsimpfstoffes iNeST®. In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz lädt die idyllische Altstadt zu einem Spaziergang ein und an der schönen Fluss-Promenade des Rheins kann man sich gut entspannen. Mainz und das angrenzende Gebiet Rheinhessen bilden eines der größten deutschen Weinbaugebiete. Ob auf dem samstäglichen „Mainzer Marktfrühstück“, in einer Weinstube oder am Rhein, der Genuss einer Weinschorle ist ein Muss für Mainzerinnen und Mainzer.

Die Stadt bietet eine reiche historische und kulturelle Szene – von der Stephanskirche bis hin zum Staatstheater. Mainz ist eine der Karnevalshochburgen Deutschlands, wo das typische Menü "Weck, Worscht un Woi" (Brötchen, Wurst und Wein) auch noch lange nach der Karnevalszeit genossen wird. Die Fußballfans der Region unterstützen ihre Mannschaft Mainz 05 bei spannenden Bundesliga- und Derby-Spielen.

Seit 2020 gehört der Standort Marburg zum Netzwerk der BioNTech SE und produziert den COVID-19-Impfstoff in einer der größten mRNA Produktionsanlagen Europas.

Mit den BioNTainern, unser Lösungsansatz für eine modulare mRNA-Produktionsanlage zur Unterstützung einer skalierbaren Impfstoffproduktion, entwickeln wir ein weiteres innovatives Produktionskonzept am Standort Marburg.

 

Die BioNTech Innovative Manufacturing Services (IMFS) GmbH hat ihren Sitz in Idar-Oberstein bei Mainz, wo retrovirale Vektoren, Zelltherapien und mRNA-Produkte hergestellt werden. Idar-Oberstein ist bundesweit als Edelsteinstadt mit Goldschmieden und Museen bekannt. Die Stadt liegt in der Nähe des Nationalparks Hunsrück-Hochwald, der reich an gut ausgebauten Wander- und Radwegen ist. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Idar-Oberstein ist die Felsenkirche, die an exponierter Stelle über der Stadt thront.

In den umliegenden Burgen und Schlössern sowie in der keltischen Siedlung Altburg kann man die Spuren unserer Vorfahren verfolgen. Idar-Oberstein bietet zudem das ganze Jahr über eine Reihe von hochwertigen kulturellen Veranstaltungen wie die Jazztage, den Theatersommer und die Initiative „Film im Theater“.

Berlin ist eine der größten Wissenschaftsregionen Europas mit der in Deutschland höchsten Konzentration an Forschern und Akademikern pro Kopf. Sie beheimatet über 70 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, zwei Elite-Unis sowie über 250 Biotech- und Pharmaunternehmen.

Berlin ist aufgrund eines dicht geknüpften Netzwerks aus Wissenschaft, Industrie und einer starken Präsenz von Inkubatoren auch bekannt als „die Startup-Stadt”. Das globale Geschäftsumfeld der Stadt spiegelt sich in ihrer weltoffenen und aufgeschlossenen Atmosphäre wider. Kein Wunder, dass jährlich über 13,5 Millionen Menschen Berlin besuchen, um seine reiche Geschichte und modernen Attraktionen zu bewundern. Sei es eine Bootsfahrt auf der Spree oder Spaziergänge entlang der ehemaligen Berliner Mauer, die multikulturelle Stadt hat für Menschen aus allen Lebensbereichen etwas zu bieten.

Die Peptidherstellungsanlage von BioNTech, die JPT Peptide Technologies GmbH mit Sitz in Berlin, konzentriert sich auf die Entwicklung neuartiger individualisierter Therapieansätze und Epitop-basierter klinischer Diagnostika. 

Die BioNTech Delivery Technologies GmbH am Standort Halle ist seit Januar 2020 Teil der BioNTech. Im Weinberg Campus Innovation Hub wurde seither auf zwei Etagen und 560 m2 die technische Entwicklung von CorVac begleitet sowie die haltbare Form von COMIRNATY (Tris/Sucrose) entwickelt. 

Die BioNTech Small Molecules GmbH hat ihren Sitz in Martinsried bei München. Sie bietet voll integrierte Forschungsdienstleistungen an, die alle Aspekte der Entwicklung von Small Molecules abdecken. Der Raum München ist Deutschlands führender Biotechnologie-Standort mit rund 250 Life-Science-Unternehmen, zwei Elite-Universitäten, renommierten wissenschaftlichen Instituten sowie zwei auf Biotechnologie spezialisierten Innovations- und Gründerzentren.

München ist die Hauptstadt Bayerns und ein globales Zentrum für Kunst, Wissenschaft, Technologie, Wirtschaft und Bildung. Der Englische Garten im Stadtzentrum sowie die leicht zugänglichen Alpen bieten unzählige Outdoor-Aktivitäten, vom Wandern bis zum Surfen auf der Isar. In München findet auch das Oktoberfest statt, bei dem sich Besucher aus aller Welt und Einheimische treffen, um neben herzhaften bayerischen Gerichten eine Maß der berühmten lokalen Biere zu genießen - ein typisches Beispiel für das bayerischen Lebensmotto der „Gemütlichkeit“.

Die 2019 erworbene MAB Discovery Antikörpereinheit befindet sich in der Nähe von München-Neuried. Der Raum München ist Deutschlands führender Biotechnologie-Standort mit rund 250 Life-Science-Unternehmen, zwei Elite-Universitäten, renommierten wissenschaftlichen Instituten sowie zwei auf Biotechnologie spezialisierten Innovations- und Gründerzentren.

München ist die Hauptstadt Bayerns und ein globales Zentrum für Kunst, Wissenschaft, Technologie, Wirtschaft und Bildung. Der Englische Garten im Stadtzentrum sowie die leicht zugänglichen Alpen bieten unzählige Outdoor-Aktivitäten, vom Wandern bis zum Surfen auf der Isar. In München findet auch das Oktoberfest statt, bei dem sich Besucher aus aller Welt und Einheimische treffen, um neben herzhaften bayerischen Gerichten eine Maß der berühmten lokalen Biere zu genießen - ein typisches Beispiel für das bayerischen Lebensmotto der „Gemütlichkeit“.

Standorte USA
 

BioNTech US ist ein Tochterunternehmen der BioNTech SE mit einer starken Basis in Europa. Als wichtiges Zentrum für Forschung und klinische Entwicklung sind unsere Standorte in Gaithersburg und Cambridge auf die Entwicklung neuartiger Neoantigen-basierter T-Zell-Therapien mit fokussiert und ergänzt so ideal BioNTechs hochinnovativen wissenschaftlichen Ansatz und die breit gefächerte Pipeline.

Cambridge, Massachusetts (MA), ist der neue Hauptsitz der BioNTech US. Als wichtiger F&E-Hub fokussiert sich BioNTech US auf die Entwicklung von neuartigen, Neoantigen-basierten T-Zelltherapien. Massachusetts bringt eine beeindruckende Kombination aus Forschungseinrichtungen, biopharmazeutischen Unternehmen und Venture-Capital-Firmen zusammen und hat sich so den Ruf des weltweit führenden Life-Science-Clusters erarbeitet. Hier gibt es gut ein Dutzend Inkubatoren für Biowissenschaften und über 30 Millionen Quadratmeter Laborfläche. Die Biotech-Industrie in der Region boomt mit 3.109 Life-Science-Unternehmen und 116.780 Beschäftigten, einem Wachstum von 35% in den letzten 10 Jahren. Mit über 122 Universitäten ist es zudem keine Überraschung, dass Massachusetts die am besten ausgebildeten Arbeitskräfte des Landes anzieht.

Cambridge liegt gegenüber von Boston, auf der anderen Seite des prächtigen Charles River und ist für seine weltberühmten Universitäten, darunter Harvard und MIT bekannt. Deren Studierende machen fast ein Drittel der Stadtbevölkerung aus. Mit seinen erstklassigen Universitäten und dem pulsierenden Stadtzentrum ist Cambridge nicht nur zukunftsorientiert, sondern auch reich an Geschichte. Diese reicht bis in die Zeit der Mayflower und der amerikanischen Revolution zurück, was auch der Nummernschildslogan des Bundesstaates widerspiegelt: „Massachusetts, the Spirit of America“. Mit einer einzigartigen Kombination aus Vergangenheit und Moderne, fokussiert auf den wissenschaftlichen Fortschritt, ist diese amerikanische Stadt der perfekte Ort für den amerikanischen Hauptsitz von BioNTech.

In Gaithersburg, Maryland (MD), steht unsere neu gegründete klinische Produktionsstätte für BioNTech US. Am Standort wird die Forschungsentwicklung von BioNTechs wachsendem Unternehmensbereich neuartiger Zelltherapien gefördert, einschließlich der Produktkandidaten für Krebs, die auf Basis von "CAR-T Cell amplifying mRNA Vaccine (CARVac)" und "NEOSTIM" basieren.

Zusammen mit dem nordamerikanischen Haupsitz der BioNTech US in Cambridge (Massachusetts) sind beide Standorte ein wichtiger Bestandteil bei unserer globalen Mission, die Entwicklung neuer Immuntherapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu revolutionieren.

Standorte Weltweit
 

Außerhalb von Deutschland und den USA ist BioNTech weltweit in Europa, Asien, Australien und Afrika vertreten. Global kamen vor allem Teams im asiatischen Raum und durch InstaDeep hinzu. 

Unser Produktionsstandort in Singapur befindet sich im Tuas Biomedical Park im Westen des Stadtstaates. Als eine der ersten mRNA-Produktionsstätten in Singapur soll die Niederlassung die regionalen Produktionskapazitäten für BioNTechs wachsende Pipeline bestehend aus mRNA-basierten Impfstoffen und Therapeutika im gesamten asiatisch-pazifischen Raum sowohl im klinischen als auch aus im kommerziellen Maßstab unterstützen.

Singapur ist ein Insel- und Stadtstaat im maritim geprägten Südostasien. Mit seinem unternehmensfreundlichen Umfeld und seiner erstklassigen globalen Anbindung ist das Land Sitz vieler multinationaler Organisationen. Viele große Pharma-, Biotechnologie- und Medizintechnikunternehmen haben sich im Tuas Biomedical Park angesiedelt. Singapur ist als die "Stadt im Garten" bekannt, da fast 50 Prozent der Insel aus Grünflächen besteht. Es ist kulturell sehr vielfältig und wird von vier großen Gemeinschaften (Chinesen, Malaien, Inder und Eurasier) hinsichtlich Kultur, Religion, Essen, Sprache und Geschichte geprägt. Singapur ist Vorreiter in vielen Bereichen und hat eine große Anzahl internationaler Auszeichnungen erhalten, die der pulsierenden Stadt weltweite Anerkennung verschaffen.

Unser Office in Shanghai hat den Schwerpunkt Commercial & Business Development und bietet Platz für 10-20 Mitarbeiter.

HKRI Centre One
288 Shin Men Yi Road
Jing'an District, Shanghai
China

In Kigali errichten wir mit Hilfe unserer modularen BioNTainer unsere erste mRNA-Produktionsstätte in Afrika.

Kigali ist die Hauptstadt von Ruanda - bekannt als das „Land der tausend Hügel“. Die Stadt ist das pulsierende wirtschaftliche Zentrum des Landes und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Arbeiten auf dem Nyarugenge-Hügel, dem Geschäftsviertel Kigalis, Golfen auf dem Lovers Lake oder Kultur und Kunst im Cultural Village – Kigali bietet all das in einer freundlichen und einladenden Atmosphäre. 

Ruanda hat frühzeitig in die Digitalisierung investiert und ist eines der Tech-Zentren auf dem afrikanischen Kontinent. Viele Sehenswürdigkeiten sind einfach zu erreichen, darunter Nationalparks, malerische Seen und Vulkane. Ruanda ist Veranstaltungsort der Tour Du Rwanda, des Iron Man sowie zahlreicher kultureller Events, wie der  Kwita Izina, der jährlichen Zeremonie zur Taufe der Gorilla-Babys, des Ruanda Film Festivals „Hillywood” und des KigaliUP Musikfestivals.

Das Land bietet ein multikulturelles Flair mit vier Amtssprachen: Kinyarwanda, Englisch, Französisch und Suaheli.

BioNTech plant den Aufbau einer hochmodernen mRNA-Produktionsanlage basierend auf dem modularen BioNTainer auf dem Bundoora-Campus der La Trobe-Universität in der Region Melbourne; der Spatenstich ist für 2024 geplant. Die Anlage wird auf den digitalen, modularen High-Tech-Produktionseinheiten des Unternehmens, den sogenannten BioNTainern, basieren.   Die Produktionsanlage soll Forschung und Entwicklung sowie die Herstellung von mRNA-basierten medizinischen Prüfpräparaten im klinischen Maßstab unterstützen, die aus dem lokalen Ökosystem sowie von Drittparteien weltweit hervorgehen.

Darüber hinaus wird BioNTech in Melbourne ein mRNA-Innovationszentrum aufbauen, in dem das Unternehmen auf Basis seiner Expertise die Entwicklung des mRNA-Ökosystems im Bundesstaat Victoria unterstützen will.

Melbourne ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Victoria. Die Stadt liegt an der Spitze der Port Phillip Bay an der Südostküste des Landes. Laut dem 2023 veröffentlichten Startup Genome Life Sciences Report  hat sich Melbourne nicht nur als Zentrum des boomenden australischen Gesundheitstechnologiesektors etabliert, sondern auch als ein attraktives Start-up-Ökosystem für diesen Sektor. Melbourne verfügt über eine gut ausgebaute medizinische Forschungs- und Bildungsinfrastruktur und ist Australiens Hub für alles Trendige und Leckere und bietet eine Reihe an Freizeitaktivitäten. Die Stadt wartet mit einer Mischung aus Kulturgeschichte und Moderne auf.

Durch die Übernahme des Technologieunternehmens InstaDeep gewann BioNTech im Juli 2023 ca. 290 Kolleginnen und Kollegen dazu, die die Erreichung des Ziels unterstützen, weltweit führende Kapazitäten in der KI-gesteuerten Arzneimittelforschung aufzubauen, sowie die Entwicklung von innovativen Immutherapien und Impfstoffen vorantreiben. 

Darüber hinaus befindet sich in London auch weiteres Office mit dem Schwerpunkt Global Medical Affairs. 

Die BioNTech R&D (Austria GmbH) hat ihren Sitz in Wien, Österreich. Sie erweitert unser Portfolio im Bereich der Infektionskrankheiten. Ein ca. 20-köpfiges Team forscht an präzisen Wirkstoffen zur Behandlung von bakterieller Infektionen.
In unmittelbarer Nähe der österreichischen Alpen gelegen, rühmt sich die Stadt Wien mit beeindruckender imperialer Architektur wie dem Schloss Schönbrunn, dem Opernball und der berühmten Sachertorte. Um die Kultur zu erkunden, können Sie durch Wiens zahlreiche Museen mit berühmten Sammlungen weltberühmter Kunstwerke schlendern, in die Oper gehen oder sich in einem der vielen Wiener Kaffeehäuser entspannen.

Esentepe Mah. Ali Kaya Sok. Polat Plaza B Blok
69 Şişli/Istanbul 
Türkei

 

Offene Stellen jetzt entdecken

In unserem Portal findest du alle offene Stellen an unseren globalen Standorten.
 

Kontakt

Bei weiteren Fragen sind wir täglich von 12-16 Uhr unter +49 6131 9084-1291 erreichbar. Alternativ kannst du uns auch eine Email senden: jobs@biontech.de.